Jan Böhmermann, Mitglied des SPD-Ortsverein Köthen

Was bezweckt er? Warum Köthen? Wie geht es weiter? Viele dieser Fragen wurden auf unserer letzten Mitgliederversammlung angesprochen und heiß diskutiert. Es gab und gibt pro und contra. Das ist nichts Ungewöhnliches und es zeichnet uns aus, dass wir über all die Jahre hinweg Diskussionen auch zu schwierigen Themen niemals … Weiterlesen

SPD-Abgeordneter Andreas Steppuhn informiert über Besichtigungstermin im Palais am Fürstenwall in Magdeburg

Der Dienstsitz des Ministerpräsidenten des Landes Sachsen-Anhalt, das Palais am Fürstenwall unweit des Domplatzes in Magdeburg, kann von Interessierten in diesem Herbst besucht werden. Darüber informiert Andreas Steppuhn, Landtagsabgeordneter der SPD für den Harz. „Das Palais am Fürstenwall beherbergt nicht nur die Staatskanzlei, in der die Fäden der Regierungsarbeit unseres … Weiterlesen

Einweihung Bank

Karin Schiedt und Rüdiger Erben stiften Bank für Kleingörschen Karin Schiedt, Bürgerin aus Kleingörschen, und der Weißenfelser Landtagsabgeordnete Rüdiger Erben weihen gemeinsam am 19.10.2019, um 15.30 Uhr, eine von ihnen gestiftete Bank in Kleingörschen ein. Die Bank hat bereits zentral in Kleingörschen in der Lützower Straße (Höhe Nr. 26) ihren … Weiterlesen

Jedenfalls ein Torso

Eine Klinik wird verstümmelt. Und alle wissen es. Was sie sagen ist nicht, was sie denken Das Schäbige zuerst. Als am Dienstag vor dem Zeitzer Klinikum mehr als 10.000 Unterschriften einer Petition an den Landrat übergeben wurden, wussten sie es schon. Als der OB seine Pressemitteilung erarbeiten ließ mit dem … Weiterlesen

Unsere Anträge und Anfragen zur Stadtratssitzung am 17. Oktober 2019

Zur Stadtratssitzung am 17. Oktober 2019 stehen folgende Anträge, Neuanträge, Änderungsanträge und Anfragen der SPD-Stadtratsfraktion Magdeburg auf der Tagesordnung: Unsere Anträge: Kostenloser ÖPNV für Schülerinnen und Schüler der Landeshauptstadt Magdeburg (Antrag A0147/18) Fahrradrastplätze in Diesdorf (Antrag A0060/19) Beleuchtungskonzept Börderadweg an der Schrote in Stadtfeld-Ost, Stadtfeld-West und Diesdorf (Antrag A0114/19) Unsere … Weiterlesen

SPD JL besucht Polizeirevier Jerichower Land

Am 14.10.2019 besuchte der Kreisvorstand der SPD Jerichower Land das Polizeirevier Jerichower Land in Burg. Nach einer spannenden Führung durch das Polizeirevier, konnte der Kreisvorstand mit der Leiterin des Reviers KOR Janine Herfen und Pressesprecher Falko Grabowski ins Gespräch kommen. Dabei wurden fragen nach der Struktur und aktuellen Aufgaben der … Weiterlesen

Rettungsdienst im Burgenlandkreis

SPD-Fraktion zu Besuch in der Rettungswache Gostau Am gestrigen Montagabend Am tagte die SPD-Kreistagsfraktion auswärts. In der Reihe der sog. auswärtigen Fraktionssitzungen war diesmal die Rettungswache Gostau des Malteser Hilfsdienstes Ziel der Sozialdemokraten. Dort informierten sie sich über die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter in der im letzten Jahr bezogenen Rettungswache. Zuvor … Weiterlesen

Rettungsdienst im Burgenlandkreis

SPD-Fraktion zu Besuch in der Rettungswache Gostau Am gestrigen Montagabend tagte die SPD-Kreistagsfraktion auswärts. In der Reihe der sog. auswärtigen Fraktionssitzungen war diesmal die Rettungswache Gostau des Malteser Hilfsdienstes Ziel der Sozialdemokraten. Dort informierten sie sich über die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter in der im letzten Jahr bezogenen Rettungswache. Zuvor wurde … Weiterlesen

Rettungsdienst im Burgenlandkreis

Erben/Weiß: 24/7-Rettungswache in Gostau ist für ein sicheres Leben in der Stadt Lützen unbedingt notwendig, deshalb müssen die Kostenträger einlenken Am heutigen Donnerstagabend hat sich der Innenausschuss des Kreistages mit der 3. Satzung zur Änderung der Satzung über den Rettungsdienstbereichsplan des Burgenlandkreises befasst und sollte diese eigentlich dem Kreistag zur … Weiterlesen

Klimabaum-Allee für den Europaring

Der Europaring stellt sich auch 15 Jahre nach seiner Fertigstellung noch als trostlose Schneise dar, die außer der Erschließungsfunktion für den motorisierten Verkehr und die Straßenbahn kaum städtebauliche Wirkung entfaltet. Der breite, unbepflanzte Grünstreifen neben der Fahrbahn, die offenen Schottergleise der Straßenbahntrasse und die massive Lärmschutzmauer entlang der Martin-Agricola-Straße bieten … Weiterlesen